Letzte Woche wurde Nokiablog.ch an die Nokia Lumia 900 & 610 Präsentation eingeladen. Beeindruckt hat uns Stefan Pannenbecker (VP Industrial Design Nokia) mit seinen Einblicken in die Designstrategie von Nokia.

Einer der wichtigsten Punkte beim Design des Nokia N9/Lumia800/900 war die Antennenleistung. Denn was ist ein Telefon anderes als eine Mobile Antenne. Was nützt einem der schnellste Prozessor, ein Display mit Super-HD Auflösung, 400’000 Apps usw. wenn die Antennenleistung respektive der Empfang schlecht ist? Dies ist in den letzten Jahren bei vielen Herstellern/Kunden in Vergessenheit geraten, war es jedoch früher einer DER Kaufgründe für ein Mobiltelefon.

Und genau hier fiel die Entscheidung bei Nokia für das Unibody Polycarbonat Gehäuse, absolute Transparent für Funkstrahlen. Jegliche Metallteile an einem Gehäuse mindern die Antennenleistung und machen das Telefon anfällig seinen “Apfel” falsch zu halten. Nebenbei eine unübertroffene Haltbarkeit, Farbechtheit und revolution was das Design angeht.

Hier gehts zum Interview mit Stefan Pannenbecker: www.20min.ch

Abei ein paar Impressionen vom Meeting